Hannah Reichwein

Rechtsanwältin

Hannah Reichwein

Tätig als Beraterin und Prozessvertreterin vor Gerichten und Schiedsgerichten in der Schweiz und in Deutschland, insbesondere auf den Gebieten des Zivilprozess-, Vertrags-, Gesellschafts- und Erbrechts sowie in grenzüberschreitenden Fragestellungen. Spezialkenntnisse im internationalen Straf- und Wirtschaftsstrafrecht. Berät Schweizer Unternehmen, die eine Ansiedlung in Deutschland anstreben.

Ausbildung: Studium der Rechtswissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main (1. Staatsexamen 2012), Advokaturexamen (2. Staatsexamen 2015).

Bisherige Tätigkeiten: Juristische Mitarbeiterin in einer schweizerischen Beratungsgesellschaft (2012–2013); Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main mit Tätigkeit am Landgericht und bei der Staatsanwaltschaft Limburg a. d. Lahn (2013–2014), juristische Mitarbeiterin am Landesschulamt Kreis Limburg-Weilburg (2014), Tätigkeit in einer zivilrechtlich ausgerichteten Kanzlei in Elz (2014–2015); Volontariat in einer Wirtschaftskanzlei in Basel (2016).

Mitgliedschaften: Advokatenkammer Basel; Schweizerischer Anwaltsverband; Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main; Alumni des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt a. M., Projektleiterin im gemeinnützigen Verein «Give a Chance. Give a Future.».

Hannah Reichwein